0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

Geschäftsbedingungen AVIFOOD und AVIJAN

(Stand 3/2017)

Dieser Online-Shop wird gemeinsam betrieben von AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K. und AVIJAN OHG:

Für Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in Deutschland erfolgt das Angebot in diesem Online-Shop von AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K. und für Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz außerhalb von Deutschland mit AVIJAN OHG. Ein Kaufvertrag kommt deshalb für Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz in Deutschland mit AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K. zustande bzw. für Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz außerhalb von Deutschland mit AVIJAN OHG.

Bestellungen bei und Vertragsabschluss mit AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K:

Verkäuferin ist:
AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K., nachfolgend kurz „AVIFOOD“
Inhaberin: Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek
Handelsregister beim Amtsgericht München, Registergericht, HRA 84734

Anschrift:
Hans-Cornelius-Str. 2 b
D-82166 Gräfelfing
Tel.: 089-854814-40 (Mo-Fr 10:00 bis 12:00 und Mo, Di, Do 19:00 bis 20:00)
Fax: 089-854814-50
E-Mail: info@avifood.com

Umsatzsteuer-ID:
DE 177 570 015

Bestellungen bei und Vertragsabschluss mit AVIJAN OHG:

Verkäuferin ist:
AVIJAN OHG, nachfolgend kurz „AVIJAN“
vertreten durch Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek und Dr. Friedrich Janeczek
Handelsregister beim Amtsgericht München, Registergericht, HRA 84958

Anschrift:
Hans-Cornelius-Str. 2 c
D-82166 Gräfelfing
Tel.: 089-854 9000 (Mo-Fr 10:00 bis 12:00 und Mo, Di, Do 19:00 bis 20:00)
Fax: 089-854 4600
E-Mail: info@avijan.com

Umsatzsteuer-ID:
DE 814 163 117

Sie schließen einen Vertrag mit AVIFOOD für Käufe von Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz in Deutschland und mit AVIJAN für Käufe von Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz außerhalb von Deutschland unter den nachfolgenden Informationen und Vertragskonditionen ab. Diese Geschäftsbedingungen, kurz „AGB“, gelten gleichlautend für AVIFOOD und AVIJAN.

1. Vertragsabschluss

1.1 Für jeden Verkauf von AVIFOOD bzw. AVIJAN gelten diese Geschäftsbedingungen AVIFOOD und AVIJAN in der jeweils bei Angebotsabgabe des Kunden geltenden Fassung, wie sie unter www.avifood.com und www.avijan.com (Weiterleitung auf die Homepage www.avifood.com) aufrufbar und ausdruckbar sind.

1.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein unverbindliches Angebot in einem Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestell-Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben erst Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren als Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung bei AVIFOOD bzw. AVIJAN erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung, die noch keine Vertragsannahme darstellt.

1.3 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung ( Annahmeerklärung ) per separater E-Mail oder stillschweigend durch Auslieferung der Ware innerhalb von 7 Werktagen ab unserer Zugangsbestätigung annehmen oder ablehnen, wobei der Zugang der Annahmeerklärung bzw. der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist. Werktage sind alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Deutschland, dort Gräfelfing (Bayern).

2. Bestellvorgang

Das Produkt, das Sie voraussichtlich kaufen wollen, können Sie durch Anklicken des Buttons (in den Warenkorb) in Ihren Warenkorb legen. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken aufrufen und unverbindlich prüfen und durch Anklicken des Buttons „Löschen“ Einzelpositionen korrigieren. Wenn Sie das oder die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button (zur Kasse). Auf der anschließenden Webseite ist es erforderlich, Ihre Daten für Ihre Bestellung einzutragen. Pflichtfelder sind durch ein (*) gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Eine Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt. Wenn Sie Ihre Daten eingegeben und die Zahlungsart ausgesucht haben, gelangen Sie durch den Button (Überprüfen und absenden) zur Bestellseite, auf der Sie die Details Ihrer Bestellung noch einmal überprüfen und gegebenenfalls ändern oder ganz löschen können. Durch Anklicken des Buttons (kostenpflichtig bestellen) schließen Sie den Bestellvorgang ab. Bis zu diesem Zeitpunkt lässt sich der Bestellvorgang jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

Der Vertragstext anlässlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert. Diese Geschäftsbedingungen AVIFOOD und AVIJAN erreichen Sie jederzeit auf unserer Homepage, auf der die AGB aufrufbar und auch ausgedruckt werden können. Ihre Bestelldaten ebenso wie die AGB und die Widerrufsbelehrung werden Ihnen von uns per E-Mail zugesandt. Nach Abschluss Ihrer Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Gründen der Datensicherheit nicht mehr im Internet zugänglich.

Der Online-Shop und die Angebote stehen in Deutsch und englisch zur Verfügung.

Wir werden von der Öko-Kontrollstelle unter Öko-Zertifizierungs-Code DE-Öko-037 kontrolliert.

3. Produktinformation

3.1 Konkrete Angaben zu den einzelnen Produkten, insbesondere detaillierte Beschreibungen, Verwendungszwecke, eventuelle Unverträglichkeiten und sonstige wesentliche Eigenschaften entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen auf der Seite des jeweiligen Produkts in unserem Internetauftritt www.avifood.com bzw. www.avijan.com ( der auf die Homepage www.avifood.com weiterleitet).

3.2 Sollte sich in unserem Online-Shop ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei den Angaben zum Artikel oder beim Preis eingeschlichen haben, werden wir in der Zeit vor einer Annahmeerklärung von uns aus eine Korrektur vornehmen, Sie hierüber per E-Mail informieren, und Ihnen den Artikel zu den zutreffenden Konditionen anbieten. Sie können dann dieses Angebot von uns bestellen. Erklären Sie hierauf nichts, ist kein Vertrag zustande gekommen.

4. Preise und Versandkosten

4.1 Für Lieferungen an Lieferanschriften innerhalb von Deutschland und der EU sind die im Online-Shop angegebenen Preise Endpreise und enthalten die am Tag der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer. Für Lieferungen außerhalb der EU wird der am Tag der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuersatz aus dem Preis herausgerechnet und der Preis entsprechend reduziert.

4.2 Wir belasten bei Lastschrift und bei Kreditkarte Ihr Konto 7 Tage nach Versendung der Ware. Bei Zahlungen über PayPal gelten die vereinbarten Zeiten der Belastung des Käuferkontos zwischen PayPal und dem Käufer.

4.3 Die Versandkosten werden pauschal mit 4,95 Euro für einen Versand innerhalb von Deutschland und der EU berechnet. Versandkosten in die Schweiz und nach Liechtenstein betragen EUR 9,95. Die Versandkosten für den Versand außerhalb der EU werden pauschal mit 29,95 Euro berechnet. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

4.4 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands per DHL. Bei vorrätiger Ware und Zahlung per Vorauszahlung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal beträgt die Lieferfrist innerhalb von Deutschland und der EU 7 Werktage ab Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Bei Lieferung in das Nicht-EU-Ausland werden wir die Ware innerhalb von 5 Werktagen zur Versendung bringen. Die Dauer der Auslieferung kann je nach Empfängerland variieren. Deshalb kann keine allgemeingültige Lieferfrist angegeben werden. Wenn eine bestimmte Lieferfrist von uns eingehalten werden muss, ist dies in der Bestellung ausdrücklich zu erklären.

4.5 Sollte von Ihnen bestellte Ware nicht vorrätig sein, werden wir Sie umgehend darüber informieren und über den erwarteten Lieferzeitpunkt aufklären. Sie haben dann die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie an der Bestellung festhalten wollen oder nicht. Sofern Sie an der Bestellung festhalten, gelten die oben genannten Lieferfristen mit der Modifikation, dass die Frist erst beginnt, wenn die Ware bei uns wieder vorrätig ist.

5. Widerruf

Ist der Kunde Verbraucher (§ 13 BGB), steht ihm ein Widerrufsrecht gemäß dem nachfolgenden Text zu. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB) und handelt er bei Vertragsabschluss in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit, besteht kein Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung von AVIFOOD und AVIJAN

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle der getrennten Lieferung gilt der Zeitpunkt an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen sie uns:

Verkäuferin ist AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e.K.:

AVIFOOD Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K.
Hans-Cornelius-Str. 2 b
D-82166 Gräfelfing
Tel.: 089-854814-40 (Mo-Fr 10:00 bis 12:00 und Mo, Di, Do 19:00 bis 20:00)
Fax: 089-854814-50
E-Mail: info@avifood.com

Verkäuferin ist AVIJAN OHG:

AVIJAN OHG, nachfolgend kurz „AVIJAN“
Hans-Cornelius-Str. 2 c
D-82166 Gräfelfing
Tel.: +49-89-854 9000 (Mo-Fr 10:00 bis 12:00 und Mo, Di, Do 19:00 bis 20:00)
Fax: +49-89-854 4600
E-Mail: info@avijan.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist versenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 g Abs. 2 BGB unter anderem bei folgenden Waren:

• Waren, die nach Ihren besonderen Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
• Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
• Bei schnell verderblichen Waren.
• Bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Waren, die nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind.

6. Gewährleistungsrechte

Wir haften für etwaige Mängel unserer Waren nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches mit der Maßgabe, dass etwaige Ansprüche auf Schadensersatz begrenzt sind auf solche aufgrund Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Diese Begrenzung gilt nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit von Personen.

7. Haftung

AVIFOOD bzw. AVIJAN und Erfüllungsgehilfen haften dem Kunden in Fällen einer vertraglichen Pflichtverletzung, bei Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund wie folgt:

AVIFOOD bzw. AVIJAN haftet uneingeschränkt:

• bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie bei Arglist;
• im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper von Personen entstanden sind;
• für eine Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie, sofern wir eine solche bezüglich der gelieferten Ware konkret und ausdrücklich abgegeben haben;
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.


Bei einer fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten (Kardinalspflichten) sowie bei Garantien ist die Haftung von AVIFOOD bzw. AVIJAN lediglich der Höhe nach auf den typischen, bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung durch Zahlungseingang bei uns bleibt die Ware Eigentum von AVIFOOD bzw. AVIJAN.

9. Datenschutzerklärung

Wir verpflichten uns zur Beachtung der gesetzlichen Regelungen des Schutzes personenbezogener Daten im Umfang unserer Datenschutzerklärung.

10. Rechtswahl

Für sämtliche Rechtsgeschäfte und Rechtsverhältnisse zwischen AVIFOOD AVIJAN Dipl. Stat. (Univ.) Monika Janeczek e. K bzw. AVIJAN OHG und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf, gegenüber Verbrauchern jedoch nur insoweit, als dem Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingenden gesetzlichen Verbraucherschutz des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.